50 Weißtöne. Moderne Wohnräume in hellen Tönen



Stilvoll, luftig, aufmerksamkeitsstark – das weiße Wohnzimmer steht immer im Rampenlicht. Vor dem Hintergrund des täglichen Trubels gleicht es einer Ecke des Friedens und der Gemütlichkeit. Es ist angenehm, sich darin aufzuhalten, denn das helle Innere erlaubt es Ihnen, sich zu entspannen und von persönlichen Problemen abzulenken.

Psychologen und Designer glauben, dass Weiß eine großartige Lösung für Wohnzimmer ist. Doch weiße Räume haben auch ihre Nachteile. Die Vor- und Nachteile moderner weißer Wohnzimmer werden in dem Artikel erörtert.

Unter weißem Wohnzimmer versteht man einen vollständig weißen Raum, und einen Raum, dessen Hauptelement eine weiße Möbelwand ist. Meinen im Grunde genommen die letztere Option, denn der absolut weiße Innenraum ist nur im Operationssaal angebracht.

Warum sollte ich ein weißes Wohnzimmer bevorzugen?

50 Weißtöne. Moderne Wohnräume in hellen Tönen

Ästhetischer Reiz. Die schneeweißen Wohnzimmer sind auf jeden Fall schön. Sie symbolisieren Luxus und Reichtum. Nicht umsonst bevorzugten die Aristokraten weiße Möbel, sie schaffen eine festliche Atmosphäre im Raum.

Visuelle Erweiterung des Raumes. Die Vorherrschaft von hellen Farbtönen im Inneren schafft eine optische Illusion von Freiheit – der Raum ist lichtdurchflutet und der Raum scheint größer zu sein, als er tatsächlich ist.

Universalität. Mit weißen Möbeln können Sie eine elegante Einrichtung in fast jedem Stil organisieren, sei es Minimalismus, Klassik oder Provanza. Es steht in Harmonie mit Holz, Glas und Metall, kombiniert mit anderen Farben.

Es gibt keine Probleme bei der Wahl des Dekors. In der weißen Wohnzimmer wird große Dekor jeder Farbe aussehen. Wollen Sie einen hellen Raum? Vervollständigen Sie Ihre hellen Möbel mit einem üppigen Teppich, bunten Vorhängen oder farbenfrohen Gemälden. Mögen Sie ruhige Innenräume? Wählen Sie das Dekor der natürlichen Farbtöne.

Die Möglichkeit von schnellen Änderungen. Haben Sie genug von kontrastreichen Innenräumen? Verändern Sie Akzente, indem Sie helle textile und dekorative Elemente durch weiche Pastelltöne ersetzen. Sie müssen nur zwei oder drei Zubehörteile austauschen, und schon spielt der Raum auf eine neue Art und Weise.

Was sind die Nachteile von schneeweißen Wohnzimmern?

50 Weißtöne. Moderne Wohnräume in hellen Tönen
  • Markierungen. Es wird angenommen, dass weiße Oberflächen unpraktisch sind, da sie schneller schmutzig werden und weniger widerstandsfähig gegen Fleckenbildung sind. Tatsächlich sind moderne Schrankmöbel mit einer speziellen schlamm- und feuchtigkeitsabweisenden Imprägnierung versehen, dank der Schmutz keine Spuren hinterlässt. Selbst wenn Sie Kaffee oder Rotwein auf weiße Möbel verschütten, müssen Sie nur nass und trocken sein.

Und um sich vor Staub zu schützen, ist es besser, ein Antistatikum in Form einer Flüssigkeit oder eines Sprays zu kaufen. Nach der Verarbeitung wird der Staub keine Angst haben, weil er sich einfach nicht absetzen wird.

  • In Unpersönlichkeit. Wenn man mit der Menge an weißen Dingen in einem Raum zu weit geht, kann es langweilig und uninteressant werden. Aber Sie werden den Raum nicht ganz weiß machen, oder? Das bedeutet, dass es nichts zu befürchten gibt.

Tatsächlich eröffnen weiße Möbel eine Vielzahl von Möglichkeiten. Wenn Sie Ihren Raum mit hellen Accessoires ergänzen – Blumen in einer Vase oder einem Übertopf, Fotos in Rahmen, Kunstwerke oder originelle Beleuchtungskörper – wird er lebendig und individuell.

Mate oder Glanz? Hängt vom Stil des von Ihnen gewählten Raumes ab. Glanz wird die optimale Lösung für Hightech oder Modern sein, aber für Provenienz oder Landschaft ist es besser, Möbel mit matten Fassaden zu wählen. Classics sieht mit beiden Optionen interessant aus.

Wie lange wollen Sie schon weiße Möbel? Nun, Sie können es bestellen. Es wird jedes Wohnzimmer veredeln. Ich wünsche Ihnen eine gute Wahl!